Lade Termine

« Alle Termine

  • Diese termin hat bereits stattgefunden.

Tonglen-Jahresgruppe Bonn 2020/2021 – Modul 1

Die traditionellen Grundlagen der Tonglen-Praxis im Buddhismus

Vier Edle Wahrheiten, Metta-Praxis, Lodjong-Geistestraining, Weisheit und Mitgefühl, relatives und absolutes Bodhichitta

11. September 2020 , 19:00 13. September 2020 , 13:00

€640.00 – €800.00 Gesamter Kurspreis für 4 Module (9 Unterrichtstage und persönliche Begleitung)
Clemens-August-Str. 17
Bonn, 53115 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Liebe an der Entwicklung von Selbstmitgefühl und altruistischem Mitgefühl durch die Tonglen-Meditation interessierte Menschen und Mitmenschen!

Einige Jahre nach der Veröffentlichung eines Buches zur „Tonglen-Praxis“ (2016) – neuer Titel 2019: Mitgefühl für sich, andere und die Welt“ – und nach der Durchführung einer ersten Jahresgruppe dieser Art in Bonn und Freiburg im Jahr 2019, wird ab September 2020 eine weitere Jahresgruppe zur Tonglen- Praxis im Praxisraum des PARAMITA BONN angeboten, in Verbindung mit einer gleichzeitigen Möglichkeit zur Online-Beteiligung, d.h. per Video- Konferenz.

Da die Jahresgruppe in die Zeit der Coronavirus-Pandemie fällt, musste leider die Teilnehmerzahl für „Präsenz-Kurse“ in diesem Raum auf 9 begrenzt werden. Dafür gibt es jetzt die Möglichkeit an dem Kurs auch zeitgleich und von überall mit der „Präsenz-Gruppe“ ONLINE, d.h. per Video-Konferenz, teilzunehmen.

Es gibt 16 Online-Plätze, so dass wir max. eine Gruppe von 25 Teilnehmenden der Jahresgruppe bilden, die sich zu 4 Modulen trifft. Hierbei ist es mein Angebot und Wunsch jeden Einzelnen in einer Gruppe über einen längeren Zeitraum in der Meditationspraxis zu begleiten, um dabei viele Aspekte der Methode genauer erläutern, anleiten und dann im Erfahrungsaustausch voneinander lernen zu können.

Näheres können Sie im folgenden Dokument erfahren:

Und nochmals:
Bedingt durch die Coronavirus-Pandemie-Vorsichts-Maßnahmen haben wir uns entscheiden, dass in unserem Praxisraum im PARMITA BONN nur max. 9 Teilnehmende und der Kursleiter gleichzeitig anwesend sein können. Diese „Präsenz-Gruppe“ ist schon voll. Weitere Teilnehmer(innen) können den Kurs online von zu Hause aus verfolgen und werden dabei akustisch und visuell in die Gruppe eingebunden. Die Konditionen für die Begleitung während der Jahresgruppe sind dieselben, egal ob man an der Gruppe im Bonner Praxisraum teilnimmt oder online. Online-Teilnehmende erhalten trotzdem auf Wunsch eine Ermäßigung von bis 20% auf die Kursgebühren.

Kursgebühren bzw. Kosten:

Der Betrag für das ganze Jahresprogramm, das komplett belegt werden sollte, beträgt 800,- € und setzt sich zusammen aus:

150,- € für die 3 Wochenend-Modul 1-3
200,- € für Modul 4, da es etwas mehr als einen Tag länger dauert und
150,- € für Vor- und Nachgespräch und die Betreuung zwischendurch, egal in welchem Ausmaß diese in Anspruch genommen wird.

Eine Ermäßigung um 10% ist auf Anfrage möglich.
Eine Ermäßigung bis zu 20 % wird allen Online-Teilnehmenden angeboten.

Der Betrag von 800,- € sollte in 10 Raten bezahlt zu 80,- € überwiesen werden, am besten mit einem Dauerauftrag von September 2020 bis Juni 2021.
Bei 10% Rabatt sind dies 720,- bzw. 72,- € monatlich
und bei 20% Rabatt 640,- und 64,- € monatlich.

Bitte nicht den ganzen Kursbeitrag im Voraus überweisen. Das hatte sich 2019 nicht bewährt, auch steuerlich.

Bankverbindung: Yesche U. Regel / Wild-Regel Sparkasse Köln-Bonn
IBAN DE65 3705 0198 1900 9483 06
BIC COLSDE33XXX